Liebe Kunden,
aufgrund von Wartungsarbeiten stehen Ihnen einige Funktionen zur Zeit nur eingeschränkt zur Verfügung.

Datenportabilitätsanfrage

Im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) haben Sie u. a. das Recht auf „Datenportabilität“. Damit ist gemeint, dass Sie von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten anfordern, abrufen und mitnehmen können.

Damit wir Ihr Anliegen bestmöglich und datenschutzkonform bearbeiten können, benötigen wir von Ihnen noch einige Informationen. Sie erhalten am Ende eine Datei im XML-Datenformat, die Sie in Word oder Notepad++ lesen und überprüfen können. Sie können diese Datei auch an Dritte, wie z. B. Firmen oder Institutionen weitergeben.

Sollten Sie nicht genau wissen, welche Auswahl am besten zu Ihnen passt, dann klicken Sie bitte hier.

Aus Sicherheitsgründen ist der Anfrageprozess mehrstufig und kann mehr als 30 Tage dauern.

So funktioniert‘s:

  1. Wählen Sie oben die Rolle aus, in der Sie anfragen.
  2. Geben Sie ggf. im Kontaktformular die erforderlichen Daten ein.
  3. Bei einigen Rollen erhalten Sie zu Ihrer Identifizierung einen Brief mit einem Link und einer Identifikations-TAN.
  4. Nach erfolgreicher Identifizierung können Sie über ein Anforderungsformular angeben, auf welchem Kontaktweg Sie Ihre Daten erhalten möchten.
  5. Sobald Sie die Daten angefordert haben, erhalten Sie diese innerhalb von 30 Tagen.